Männerarbeit Westfalen
Männerarbeit des Kirchenkreis Bochum

Termine 2024

07.03.        Kreisdelegiertenversammlung 17:00 Uhr  in Hiltrop

09.03.        Bezirksmännertag in Dortmund

09.04.        Ausflug der Männer ins Umspannwerk Recklinghausen

15.-16.06  Sommertagung zum Jahresthema der Männerarbeit, Haus Villigst

31.08.-01.09. Fortbildung für Gruppenleiter, Haus Villigst

Den Herbst von seiner schönsten Seite erleben

Kreiskirchliche Männerarbeit besucht Bad Sassendorf und den  Möhnesee

Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte Vorsitzender Reinhold Koch am 28. September -45- Mitglieder der Ev. kreiskirchlichen Männerarbeit mit ihren Lebenspartnern und/ oder Gästen auf einer Bus-Tagesfahrt nach Bad Sassendorf und zum Möhnesee.

In Bad Sassendorf angekommen hatten die Teilnehmer genügend Zeit, den wunderschönen Kurpark zu besichtigen, den Anblick der malerischen Teiche und der noch blühenden Herbstblumen zu genießen oder die gute Luft an dem historischen Gradierwerk zu atmen.

Einige bummelten durch den einladenden Ortskern mit seinen vielseitigen Geschäften oder genossen Kuchen und Kaffee in einem der Cafés.

Zum Mittagessen traf man sich gut gelaunt und in froher Stimmung in einem der gepflegten Restaurants zu einem leckeren Menü wieder.

Am frühen Nachmittag ging es dann weiter zum “Westfälischen Meer”, dem Möhnesee. Hier hieß es dann “Schiff Ahoi”. 

Das Fahrgastschiff nahm die erwartungsvolle Gruppe mit auf einer circa 1-stündigen Rundfahrt auf den tiefblauen, ruhigen See.

Die rege Unterhaltung ließ vermuten, dass alle Teilnehmer den Tag in froher Runde genossen hatten.

 

Bochum, den 03.10.2023                    Wilhelm Ruland

Kreiskirchliche Männerarbeit besucht Schloss der Arbeit

Der Frühjahrsausflug der Ev. Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum
führte in diesem Jahr in den Dortmunder Vorort Bövinghausen.
Ziel war das LWL-Museum Zeche Zollern.
Unter dem Motto “Bergbau und Kultur erleben im  Schloss der Arbeit” nahm die 27-köpfige Gruppe an Führungen durch die historischen Tagesanlagen wie Maschinen- und Lohnhalle, Kohlenwäsche und Waschkaue teil. 
Die Führung informierte u.a. über die Betriebsgeschichte, die Ausbildung, Unfallgefahren und Arbeitsabläufe.
Für viele Teilnehmer wurden dabei Erinnerungen wach an die eigene Zeit im “Pütt”.
Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Museums-Restaurant Pferdestall wurde 
anschließend rege über das bei der Führung und im eigenen Berufsalltag Erlebte diskutiert.

Vorsitzender Reinhold Koch betonte in seinem kurzen Fazit das festgestellte große Interesse
und den mal wieder festgestellten Zusammenhalt in der Gruppe.

Bochum, den 27. April 2023          Wilhelm Ruland (Vorstandsmitglied) 

Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Bochum wählt Kreismännerpfarrer!

Kreisvorsitzender Reinhold Koch (2.v.r.) beglückwünscht Pfarrer Jörg-Martin Höner zu seiner Wahl. Im Bild vorne rechts Ralf Höffken, Vertreter vom Institut für Kirche und Gesellschaft, Schwerte-Villigst. Im Bild hinten 4.v.r. Rüdiger Gogol und Schriftführer Wilfried Merchel.

Am Dienstag, den 18. Februar 2023 trafen sich im Saal der Ev. Kirchengemeinde Langendreer-Dorf  Vertreter der Ev. Männergruppen Bochumer Kirchengemeinden zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Kreisvorsitzender Reinhold Koch begrüßte die zahlreich erschienenen Vertreter Bochumer Männergruppen mit einer eindrucksvollen Versöhnungs-Geschichte aus der Besatzungszeit des Ruhrgebietes vor exakt 100 Jahren durch französische und belgische Truppen, in die Geschichte eingegangen als das  “Dattelner Abendmahl” am Karfreitag 2023.

Die anschließende 2 ½-stündige Versammlung  verlief in großer Harmonie.                                                  
Nachdem Vorstand und  Kassenprüfer ihre Berichte vorgetragen hatten, wurden Vorstand und Kassierer einstimmig entlastet.                                                                                                          
Zu Kassenprüfern für das Geschäftsjahr 2023 wurden Rüdiger Gogol und Otto Honke gewählt.

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Kreismännerpfarrers. Um das Amt  hatte sich Pfarrer Jörg-Martin Höner von der Kirchengemeinde Langendreer beworben. Nachdem sich Pfr. Höner den Anwesenden vorgestellt hatte wurde er einstimmig gewählt. Vorsitzender Koch beglückwünschte Pfr. Höner und überreichte ihm ein Präsent in flüssiger Form mit dem Hinweis, dass auch schon Martin Luther diesen Trunk genossen hatte.

Zu erwähnen ist, dass die Ev. Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum für das laufende Jahr wieder Ausflüge und Exkursionen veranstaltet. So ist für den 18. April der Besuch des LWL-Industriemuseum Zollern in Dortmund-Bövinghausen mit einer Führung durch die sehenswerten Anlagen beschlossen worden. Für den Herbst wird  eine “Fahrt ins Blaue” mit Partnerinnen vorbereitet.

Im Übrigen sei erwähnt, dass zu allen Veranstaltungen neue Mitglieder herzlich willkommen sind! 

Bochum, den 05.03.2023

Wilhelm Ruland  (Vorstandsmitglied Ev. Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum)                  

Kreisvorstand

Vorsitzender Reinold Koch, 01577-77611618

Schriftführer Wilfried Merchel, 01511-7214066

Kassierer Wilhelm Ruland, 0162-2735584

Kreismännerpfarrer Jörg-Martin Höner, 0234 265311

Kontakt

Gruppen in Bochum

Eppendorf-Goldhamme
Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat.
Ansprechpartner Arnold Nicolaisen 02327/979884

Gerthe
Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat um 19 Uhr im Teehaus.
Ansprechpartner Walter Korte 0234/864472

Hiltrop
Die Gruppe trifft sich alle vier Wochen Freitags um 20 Uhr im Gemeindehaus an der Erlöserkirche .
Ansprechpartner Wilfried Merchel 01511-7214066

Langendreer-Dorf
Die Gruppe trifft sich jeden Freitag um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Alten Bahnhofstraße.
Ansprechpartner Karel Niedenführ 0234-286288
 

Langendreer-Luther
Die Gruppe trifft sich jeden Montag um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Birkhuhnweg 2.
Ansprechpartner Joachim Hille 0234/285037
 

Petri
Die Gruppe trifft sich jeden 2. Donnerstag um 18:00 Uhr im Baumhofzentrum, und jeden letzten Montag im Monat um 18:00 Uhr in der Gaststätte Vocke.