Männerarbeit in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Männerarbeit gestalten hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende gemeinsam - auch diese Webseiten. Sie zeigen die vielfältigen Angebote, die Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen ausmacht, und dienen als Plattform für den Informationsaustausch und die praktische Zusammenarbeit. 

07/28/15

Fachtagung des Bundesforums Männer

Das Bundesforum Männer lädt am 21. September zur Fachtagung "... auf Arbeit" ein. Die Tagung wird sich um die Bedeutung der Arbeit für Männer, um "gute Arbeit" und um die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben drehen. Zudem wird das Thema Geschlechtergerechtigkeit eine Rolle spielen und die Perspektiven der Jungen, Väter und Männer werden in den Fokus genommen.

Weitere Informationen sind über einen Klick auf das Bild oder über die Homepage des Bundesforums Männer zu erhalten.

07/06/15

Männliche Erzieher in Kitas im Blickpunkt - Regionalgruppen starten im Oktober

micromonkey - Fotolia Mann_mit_Kind.jpg

Seit drei Jahren bietet die Männerarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland und die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen sowie die Fachverbände für Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder im Rheinland und in Westfalen und Lippe eine Fortbildung für männliche Erzieher in evangelischen Kindertageseinrichtungen an.

Aufgrund der positiven Erfahrungen wird der Austausch zwischen den Erziehern im Rahmen von drei moderierten Regionalgruppen intensiviert. Teilnehmen an den Treffen können Erzieher aus evangelischen Kindertagesstätten, die ihren Arbeitsplatz in den jeweiligen Regionen haben. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Regionalgruppen starten an folgenden Terminen: 

  • Die Regionalgruppe Münsterland/Ostwestfalen trifft sich das erste Mal am 20.10.2015 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Diakonischen Werk in Münster, Friesenring 32. Anmeldung bei: Silvia Mendack, s.mendack@diakonie-rwl.de 
  • Das erste Treffen der Regionalgruppe Rheinland findet ebenfalls am Dienstag den 20.10.2015 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Stephanus-Saal der Diakonie RWL Düsseldorf, Lenaustr. 41, 40470 Düsseldorf statt. Anmeldung bei: Susann Henschel, s.henschel@diakonie-rwl.de  
  • Das erste Treffen der Regionalgruppe Südwestfalen/Ruhrgebiet wird am 27.10.2015 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen in Haus Villigst, Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte stattfinden. Anmeldung bei: Andrea Winsel, andrea.winsel@kircheundgesellschaft.de

Weitere Informationen:

Jürgen Haas, Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen,           02304 755 375 

06/30/15

„… auf das ihr heil werdet“ (Phil 2,12) – Männer zwischen Risiko und Sicherheit

Die erste Sommertagung der Westfälischen Männerarbeit mit dem neuen Landesmännerpfarrer endete am 21. Juni. Mit Referaten und Arbeitsgruppen, einem theologischen Impuls und einer Talkrunde mit vielseitigen Gästen wurde sich dem Jahresthema "Männer zwischen Risiko und Sicherheit" genähert. Einen kurzen Bericht und einige Bilder finden sie hier.

männerforum ist jetzt online!

Die Männerarbeit der EKD musste im Frühjahr letzten Jahres ihr Männermagazin "männerforum" nach der 50 Ausgabe einstellen. Ab jetzt gibt es "männerforum" als Online-Magazin. Die neue Form soll es ermöglichen umfangreicher und modern gestaltet zu informieren, sowie aktuell und direkt mit dem Leser in den Dialog zu treten.

Neuigkeiten über die Männerarbeit

Die neue Ausgabe von Männerarbeit aktuell ist erschienen. Thema ist unter Anderem das Engagement für Flüchtlinge und ein Interview mit dem neuen Landesmännerpfarrer. Desweiteren finden Sie interessante Artikel rund um die Aktivitäten der Männerarbeit auf Landes- und regionaler Ebene und Ankündigungen zu zukünftigen Veranstaltungen. Hier geht es zum Download.

"...auf das ihr heil werdet (Phil 2,12) - Männer zwischen Risiko und Sicherheit"

Das ist das neue Jahresthema der Männerarbeit. In den Gottesdiensten zum Männersonntag am 18. Oktober 2015 wird dieses Thema im Mittelpunkt stehen. Das neue Werkheft bietet Materialien zur Vorbereitung. Bestellen sie es per Email unter birgit.olschowka@kircheundgesellschaft.de (Kosten: 2,90€ plus Versand) .

 

 

Das Weggeleit für 2015

Das Weggeleit enthält Auslegungen der jeweiligen Jahreslosung und der Monatssprüche. Mit Bildern und weiteren Texten ist das Weggeleit für viele ein vertrauter Begleiter durch das Jahr 2015.
Sie können jetzt das aktuelle Heft bei uns bestellen.

Bitte wenden Sie sich an:
Ulrike Neuhaus
02304 755 342

Der Flyer der Männerarbeit

Der Flyer der Männerarbeit zeigt die Vielfalt der in der Männerarbeit Aktiven. Der Landesvorstand der Männerarbeit hat ihn in einer Arbeitsgruppe und in Abstimmung mit den Bezirken als Visitenkarte für die Männerarbeit entwickelt und möchte Neue neugierig machen.
Er darf gern verbreitet werden. Es gibt die Möglichkeit, auf der Rückseite des Flyers einen Aufkleber anzubringen, der einen Ansprechpartner vor Ort benennt. Mit Aufklebern versehene Flyer können bei Gisela Lieberknecht unter 02304/755-306 oder gisela.lieberknecht@kircheundgesellschaft.de bestellt werden. Die PDF-Version findet sich hier.


Unsere Publikationen können Sie per E-Mail unter
birgit.olschowka@kircheundgesellschaft.de
bestellen.